43. Nesselwanger Reiterspiele

Nesselwanger Reiterspiele

Am Montag, den 15. August 2022 finden erstmals nach der Corona-Zwangspause wieder die traditionellen Nesselwanger Reiterspiele im Nesselwanger Ortsteil Gschwend statt – veranstaltet vom Reiterverein Nesselwang e.V.

In diesem Jahr beginnt das Programm, so wie es früher Tradition war, mit einem Festumzug. Reiter, Kutschen, Ponys, Esel etc. ziehen um 10 Uhr gemeinsam von der Grundschule in Nesselwang zur Reiterhalle nach Gschwend.

Um 11 Uhr geht es mit einer Feldmesse mit Tiersegnung an der Reithalle in Gschwend weiter. Diese wird von der Musikkapelle Maria Rain musikalisch umrahmt. Die Vorstellung des Festumzuges auf dem Schauplatz ist anschließend um 12 Uhr.

Um 12.30 Uhr beginnt dann das abwechslungsreiche Schauprogramm für Groß und Klein: Hier erwarten Sie Pferdefußball, Dressurquadrillen, Kutschvorstellung, Jump & Drive, Damensattelquadrille, Grasski, Freiheitsdressur, Tanz mit dem Pferd, Kavallerie und vieles mehr – lassen Sie sich überraschen.

Gerne dürfen sich auch unsere kleinsten Gäste auf Ponyreiten und Kinderschminken freuen.

Für das leibliche Wohl sorgen Allgäuer Schmankerl sowie hausgemachte Kuchen und Kaffee.

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 7,00 €.
Kinder bis 14 Jahre bezahlen 4,00 €.
Kinder bis 6 Jahre sind frei.