Flutlicht-Skifahren Alpspitzbahn

Snowpark Nesselwang im Allgäu

Snowpark Nesselwang im Allgäu

Nachtskifahren

auf den Flutlicht-Pisten der Alpspitzbahn

Nach der Arbeit noch auf die Skipiste?  An der Alpspitzbahn ist das kein Problem, denn in Nesselwang wird im Winter tägliches Nachtskifahren von 18 bis 21 Uhr angeboten. Flutlicht gibt es auf der Hauptpiste von der Mittelstation bis ins Tal an der Kombibahn 1. Neben der Hauptabfahrt ist auch der Alpspitzpark ausgestrahlt. Die Beleuchtung, die schon von weitem sichtbar ist, gehört mittlerweile zum winterlichen Erscheinungsbild der Gemeinde. Nach dem Skifahren oder Snowboarden gehört die Einkehr in einer Après-Ski-Hütte dann oft zum gelungenen Ausklang des Tages.

Alpspitzpark Nesselwang

Alles, was Ihr Herz als echten Freestyler höher schlagen lässt, finden Sie im topaktuellen Alpspitzpark in Nesselwang im Allgäu.

Weiter

Skiverleih

Die passende und stets aktuelle Ausrüstung bekommen Sie in den Skiverleihen inklusive professioneller Beratung.

Weiter

Von 18 bis 21 Uhr können auch Berufstätige, Schüler und Studenten jeden Tag nach getaner Arbeit ihrer Leidenschaft im Schein des Flutlichts nachkommen. Besonders im „Hood“-Setup wird das Flair der Bronx dann erst richtig spürbar. Zudem ist es möglich, die Parks über eine eigene Beschneiungsanlage den ganzen Winter über zu bespielen.

Durch die gute und schnelle Anbindung an die Autobahn A7 sind spontane Ausflüge zum Flutlichtfahren kein Problem!


Pistenplan

Nesselwanger Pistenplan
Länge der Flutlichtpisten: 2 km
Betriebszeiten: Täglich von 18:00 bis 21:00 Uhr
Auffahrt: 8er Gondel oder 4er Sessel (Anlage A)