Badeseen im Allgäu

Sonnenuntergang am Attlesee

Attlesee bei Nesselwang im Allgäu

Attlesee bei Nesselwang im Allgäu

Badeseen im Allgäu

Naturbadeseen mit Bergpanorama

Kühle, klare Seen zwischen duftenden Wiesen und in atemberaubender Kulisse machen richtig Lust auf einen entspannten Tag am Wasser. Zu Fuß bei einem Spaziergang oder mit dem Rad können die Allgäuer Seen bequem erreicht werden. Rund um Nesselwang gibt es so viele, dass Sie jeden Tag in einen anderen springen können. Ein echtes Naturerlebnis. Hier eine Auswahl:

Der Attlesee

Ein Badesee mit wunderbar erfrischendem Wasser mitten im Naturschutzgebiet, umgeben von Schilf, einer Liegewiese und einem herrlichen Bergpanorama. Umkleidekabinen am Platz.

Aktuelle Temperaturen

Der Kögelweiher

Hier blüht der geschützte Enzian direkt am Wasser, daneben ist die Liegewiese mit freiem Eintritt zum Froschkonzert. Im leichten Moorwasser ziehen nicht nur Schwimmer ihre Runden, sondern auch Schwäne und Enten.

Der Grüntensee

Der Sportliche unter den Seen. Surfen, Segeln, Tretbootfahren, Angeln und ein rundherum gut ausgebauter, neun Kilometer langer Rad- und Wanderweg. Interessant ist auch der Fischereilehrpfad am Westufer.

Der Schwaltenweiher

Einer der beliebtesten Badeseen der Region mit Logenblick auf die Alpen, klarem Wasser, großer Liegewiese, Kiosk und Restaurant. Um den See mit seinen zwei Inseln besteht ein Rundwanderweg. Außerdem können Ruderboote ausgeliehen und Beachvolleyball gespielt werden.

Badesee in Wald

Walder Weiher

Die drei Seen liegen östlich der Gemeinde Wald. Der erste See - vom Ort aus gesehen - ist der Badesee. Er bietet eine große Liegewiese, einen Kiosk mit sanitären Anlagen, einen langen Holzsteg und im See befindet sich eine Holzinsel.

Aktuelle Temperaturen

Weitere Badeseen:

  • Weißensee (ca. 13 km)
  • Rottachspeicher (ca. 14 km)
  • Alatsee (ca. 17 km)
  • Hopfensee (ca. 18 km)
  • Forggensee (ca. 20 km)
  • Schwansee (ca. 20 km)
  • Bodensee (ca. 80 km)