Winterwandern

Winterwandern mit Schlitten

Winterwandern am Attlesee

Schneeschuwandern rund um Nesselwang im Allgäu

Winterwandern

und geführte Schneeschuhtouren auf die Alpspitze

Schneeschuhwandern in Nesselwang im Allgäu
Schneeschuhwandern

Ein besonderes Erlebnis in Ihrem Urlaub ist das Winterwandern. Wie ein Sternenmeer glitzern im Winter die traumhaften Schneelandschaften. Die frische, reine Luft im Allgäu lockt fast jeden „hinterm Ofen“ hervor. Allein in Nesselwang sind für Sie 50 Kilometer Winterwanderwege geräumt und gespurt. Neben den Touren im Tal gibt es auch zwei Strecken an der Alpspitze. Die Routen führen durch verschneite Wälder, vorbei an zugefrorenen Seen und zu herrlichen Aussichtspunkten in die Allgäuer und österreichischen Alpen. Mit etwas Glück huschen Rehe, Hasen oder ein Wiesel mit seinem weißen Winterfell vorbei.

Wenn Sie mehr Bewegung brauchen, aber abseits des Pistenrummels Ruhe suchen, dann ist Schneeschuhwandern eine wunderbare Möglichkeit, Sport und Entspannung zu verbinden. Eine ursprünglichere Art, den Winter im Allgäu zu erleben, gibt es nicht. Inmitten unberührter Natur können die Wege so gewählt werden, dass Neulinge und Geübte gleichermaßen Freude an der Bewegung haben. So führen die Routen durch flaches Gelände oder mitten im Tiefschnee nach oben bis auf den Gipfel. Das Winterwandern wird dadurch im schönen Bayern garantiert abwechslungsreich, auch mit Hund. Geführte Touren finden am Dienstag, Donnerstag und Samstag statt. Anmeldung bei der Skischule Nesselwang unter der Telefonnummer 08361/752.

Wenn Sie lieber in der Gruppe oder mit einem fachkundigen Experten laufen, dann empfehlen wir Ihnen, an unserem Winterprogramm teilzunehmen. Bei den geführten Wanderungen führt Sie ein Einheimischer über die schönsten Wege der Region und zu spannenden Plätzen.

In den Winter und seine Schönheit eintauchen können Sie auf dem Hufbichl-Winterwanderweg oder auf der Strecke zur Kappeler Alp. Beide beginnen an der Bergstation der Alpspitzbahn. Von dort geht es entweder in Richtung Alpspitze und Edelsberg zum Hufbichl oder talwärts. Beide bieten eine garantiert atemberaubende Aussicht auf die Berge im Allgäu und in Tirol. Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sind ebenfalls zu sehen.

Ein Insider-Tipp für diesen Winter ist die Schneeschuhrunde zur Büronhütte zwischen Nesselwang und Wertach. Dort spazieren Sie fast ganz alleine durch die verschneite Landschaft. Mit etwas Glück huschen Rehe, Hasen oder ein Wiesel mit seinem weißen Winterfell vorbei.




Routenvorschläge für Winterwanderungen

Weiter zur Interaktiven Karte