Wandertrilogie Themeninsel im Allgäu
Wandern auf der Alpspitze in Nesselwang im Allgäu

Wandern auf der Alpspitze in Nesselwang im Allgäu

Im Dreiklang der Natur

Die Wandertrilogie Allgäu

Gerhard Korn - Wanderführer im Allgäu
Übersichtskarte Weitwanderwegenetz für Wiesengänger, Wasserläufer und Himmelsstürmer

Das 876 km lange Leitwanderwegenetz führt durch 33 Partnerorte im Allgäu und zeigt die gesamte Vielfalt der Region: sanfte Hügellandschaften und Flussterrassen, das Voralpenland und das Hochgebirge. Diese Charakteristik ist in den drei Touren umgesetzt, welche die Wandertrilogie bilden: die Wiesengänger-, die Wasserläufer- und die Himmelsstürmer-Route.

Die drei Landschaftsbilder in unterschiedlicher Höhenlage unterscheiden die Wandertrilogie Allgäu von anderen Fernwanderwegen in Deutschland. Das gesamte Wegenetz ist in neun Erlebnisräume eingeteilt, die alle ihr ganz eigenes Thema haben. Jeder Erlebnisraum und jeder Ort hat seine ganz eigene Geschichte, die dem Wanderer auf seinem Weg erzählt wird. Deswegen wurde der Weitwanderweg auch mit dem ADAC Tourismuspreis Bayern 2016 ausgezeichnet. Dieser fördert innovative touristische Produkte. Nesselwang ist Etappenort und berichtet eine neue Facette der Geschichte des Trilogieraumes Schlosspark, der Region rund um Schloss Neuschwanstein.


Der Etappenort Nesselwang im Schlosspark

Blick von der Alpspitze in den Schlosspark
Blick von der Alpspitze in den Schlosspark

Der Trilogieraum Schlosspark steht ganz im Zeichen von König Ludwig ll. und seinen Schlössern. Wie einst der König lassen sich Wanderer hier von der Schönheit und Wildheit der Natur verzaubern. Nesselwang bildet einen besonderen Teil des Erlebnisraums, denn in der Seen- und Hügellandschaft des Ostallgäus stellt die Alpspitze einen einzigartigen Aussichtspunkt mit Blick bis nach Neuschwanstein dar. Der berühmteste Nesselwanger Berg bildet daher eine Schnittstelle zwischen Voralpenlandschaft und dem Hochgebirge.

Statt eine feste Route von einem Ort zum anderen zu wandern, kann der Weg auf der Wandertrilogie Allgäu individuell zusammengestellt werden, denn alle neun Erlebnisräume bieten wunderbare Möglichkeiten, ins Allgäu einzutauchen.

Nesselwang hat das Ortsthema Dimensionen und eröffnet unter anderem mit den Nesselwanger Symbolwegen und dem Besinnungsweg GE(h)ZEITEN die Möglichkeit, das Wandern auf eine ganz neue Art und Weise zu erleben und beim Gehen die Schicht unter dem Sichtbaren zu erfahren. Ausgewiesene Plätze, wie der Start- und Willkommensplatz unterhalb der Alpspitzbahn, geben Orientierung und Informationen zum Erlebnisraum und zum Ortsthema.

Einige Gastgeber im Allgäu-Ort haben sich mit Ihren Unterkünften ganz auf Wanderer eingestellt und bieten ihnen mit Lunchpaketen, Trockenmöglichkeiten für die Ausrüstung sowie dem allgäuweiten Gepäcktransport einen optimalen Service.