Langlaufen im Allgäu

Loipen für Klassisch und Skating

In Nesselwang finden Langläufer ein gut 40 Kilometer weites Streckennetz mit Anbindung an die angrenzenden Loipen der Nachbarorte im Allgäu: Wertach, Pfronten und Eisenberg. Die Loipen, die auf der ganzen Länge eine Klassisch-Spur sowie eine Skating-Piste aufweisen, verlaufen inmitten intakter Natur. Wenn sich hier der Schnee über die Landschaft zaubert, wird sorgfältig gespurt und die Loipen werden täglich gepflegt.

Die vielen Routen zum Langlaufen rund um Nesselwang sind unvergleichlich schön: Sie führen vorbei an zugefrorenen Seen, verschneiten Wäldern und eindrücklichen Bergpanoramen. So kommen Körper und Geist wieder in Balance. Mit der Kögelweiher-Runde, der Thaler-Runde und der Grüntensee-Runde gibt es drei landschaftlich sehr reizvolle Rundkurse. Ein ganz besonderes Erlebnis bietet sich auf der Kappeler-Runde: beim Trendsportzentrum Allgäu befindet sich ein Schießstand, an dem man die Sportart Biathlon ausprobieren kann.

part of outdooractive

 



Loipenzustand

Aktuelle Informationen zum Zustand der Loipen finden Sie täglich im Schneesport-Telegramm der Alpspitzbahn. Bei entsprechenden Schneeverhältnissen werden die Loipen täglich präpariert.

Nesselwanger Loipenplan

Den aktuellen Loipenplan für den Winter 2015/16 finden Sie hier:

Nesselwanger Loipenplan
Nesselwanger Loipenplan

Langlaufkurse

Wenn Sie Ihre Technik verbessern oder mit dem Langlaufen beginnen möchten, helfen Ihnen die Langlauflehrer der Skischule Nesselwang gerne weiter. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 08361/752 oder www.skischule-nesselwang.de.