MOUNTAINMAN in Nesselwang

MOUNTAINMAN in Nesselwang im Allgäu

Premiere: MOUNTAINMAN Nesselwang

Königstrails im ErlebnisReich im Herzen des Allgäus

MOUNTAINMAN Nesselwang 2019
MOUNTAINMAN Nesselwang 2019

Mountainman ist eine neue Berglauf- und Bergwander-Serie, die 2019 an drei exklusiven Orten in Deutschland und Österreich stattfindet. Die erste Station des Trailrunning-Events ist dabei Nesselwang, mit seinen Wegen durch die atemberaubende Voralpenlandschaft mittendrin im Allgäu. Unser Luftkurort gilt als Aussichtsterrasse in der Gegend der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Mit Aussichtsbergen, wundervollen Panoramen, sanften Hügeln, bunten Blumenwiesen und tiefblauen Seen.

König Ludwig wäre begeistert. Die abwechslungsreiche Landschaften, märchenhafte Trails, tolle Aussichten, urige Alpen und ein buntes Rahmenprogramm lassen jedes Sportlerherz höher schlagen.

Am Freitag findet eine Eröffnung mit allen Infos zum Rennen statt. Am Samstag ist der offizielle Eventtag und am Sonntag werden besondere Rahmenprogramme angeboten.



Ausschreibung

Termin

Samstag, 11. Mai 2019
Rahmenprogramm am Freitag und Sonntag


Anfahrt & Adresse

Start & Ziel:
Explorer Hotel Neuschwanstein (direkt an der Alpspitzbahn Nesselwang)
An der Riese 45
87848 Nesselwang

  • Kostenlose Parkplätze sind unmittelbar beim Start-/Zielbereich verfügbar
  • Vom Wohnmobilstellplatz sind es nur 3 Gehminuten zum Start-/Zielbereich
  • Von vielen Unterkünften ist der Start-/Zielbereich in wenigen Minuten erreichbar

Strecken mit Höhenmetern

Folgende Distanzen sind vorgesehen (Änderungen vorbehalten):

  • S: 8 Kilometer, 620 Höhenmeter
  • M: 16 Kilometer, 960 Höhenmeter
  • L: 30 Kilometer, 1680 Höhenmeter
  • Königstrail XL: 38 Kilometer, 2300 Höhenmeter (entspricht den Strecken L plus S)


Gleich zu Beginn ein echtes "Brett". Aber traumhaft!
Die ersten 3 Kilometer mit 530 Höhenmeter sind für alle Strecken gleich: Der Start erfolgt direkt am Explorer Hotel Neuschwanstein. Von dort aus geht es den Wasserfallweg über unzählige Metallstufen direkt neben dem Wasserfall hinauf. Dann geht es weiter über einen anspruchsvollen Wurzeltrail, der direkt zum Sportheim Böck führt. Dort gibt es nicht nur die erste Verpflegungsmöglichkeit, sondern auch grandiose Aussichten. Hier trennen sich dann die Strecken, bevor die Rundkurse später zusammenkommen.

​Teilnehmer mit Hund: Die "S-Dog"-Strecke ist fast identisch mit der S-Strecke. Weil vielen Hunde die Metalltreppen auf dem unteren Abschnitt des Wasserfallwegs Schwierigkeiten bereiten, führt die Hundestrecke parallel dazu an der Nesselburg vorbei. Der Abschnitt ist ebenfalls sehr reizvoll. Die Wege führen nach nur einem Kilometer wieder zusammen. Ab hier sind dann nur noch kurze Metallstege vorhanden. Teilnehmer mit Hunden können anschließend ganz normal die S/M/L/XL-Strecke weitergehen.

Die genauen Streckenpläne und GPS-Daten werden 14 Tage vor Veranstaltungstermin zum Download zur Verfügung gestellt.


Start & Zielschluss

Geplante Startzeiten für Trailrunner und Hiker

  • 08.00 Uhr: Start für die Strecken XL und L
  • 10.00 Uhr: Start für Strecke M
  • 12.00 Uhr: Start zur S-Strecke

Start für Teilnehmer mit Hunden: jeweils 15 Minuten später. ​Zielschluss und Zeitlimit für Trailrunner und Hiker: 18.00 Uhr.


Startgebühr

  Super Early Bird Early Bird Regulär
  Bis 31.12.2018 01.01. bis 28.02.2019 01.03. bis 09.05.2019
Strecke XL 59 Euro 69 Euro 79 Euro
Strecke L 49 Euro 59 Euro 69 Euro
Strecke M 39 Euro 49 Euro 59 Euro
Strecke S 29 Euro 39 Euro 49 Euro

Alle Preise zuzüglich 3 Euro Versandgebühr.

In der Startgebühr enthalten sind:

  • Startnummer (personalisiert bis Anmeldung 4 Wochen vor dem Event) inkusive Einweg-Chip
  • Zeitnahme mit Wertung bei Trailläufern
  • Aktionen bei Hikern
  • Streckenkarten als GPX-Track zum Download
  • Streckenmarkierung an wichtigen Stellen
  • Verpflegungsstationen alle 8 bis 10 Kilometer an Alpen und Hütten sowie Zielverpflegung
  • Zielschnaps
  • Gepäckaufbewahrung im Start-/Zielbereich
  • Finisher-Medaille
  • Urkunden zum Download
  • Medizinische Versorgung auf der Strecke und im Ziel
  • Duschmöglichkeit im Alpspitzbad; Einlass für 1 Std.
  • Race-Briefing am Vorabend
  • ... und ein unbezahlbares Berglerlebnis!

Mindestalter:
Für alle Distanzen: 18 Jahre

Kostenlos Starten:
Mach mit bei der Aktion: helfen & starten. Einer hilft. Einer startet kostenlos.



Rahmenprogramm

Alpspitzhalle Nesselwang im Allgäu
Alpspitzhalle Nesselwang

Freitag
Eröffnung und Race-Briefing in der Alpspitzhalle: 19.30 - 20.30 Uhr. Hier erfolgt auch die Abholung der Startunterlagen bei Anmeldungen nach dem 01. Mai.



Biathlon-Schnupperkurs Nesselwang
Biathlon-Schnupperkurs Nesselwang

Sonntag
Erlebnis Biathlon-Schnupperkurs

Biathlon ist die beliebteste Wintersportart. Am offiziellen Biathlon-Trainingsstützpunkt können Sie selbst einmal zum Gewehr greifen und in die Welt des Biathlons eintauchen. Michael Greis, der mehrfache Olympiasieger, ist aus Nesselwang und hat hier trainiert. Wer weiß, vielleicht steckt ein ungeahntes Talent in Ihnen? Also: Tief durchatmen - Zielscheibe anvisieren - abdrücken - weiterlaufen.

Im Trendsportzentrum Allgäu. 10.00 bis 12.00 Uhr. Team-Wettkampf. Teilnahmegebühr: 35 Euro pro Person. Maximale Teilnehmerzahl: 40 Personen.

Zipline AlpspitzKICK Nesselwang
Zipline AlpspitzKICK Nesselwang

Sonntag
Erlebnis Zipline AlpspitzKICK

Get ready for take-off! Nichts für schwache Nerven. Die längste Zipline Deutschlands erwartet Dich. Dabei geht es 1,2 km talwärts und es werden bis zu 120 Stundenkilometer erreicht. Unser Tipp: erst mit der Gondel hochfahren und dann bis ins Ziel zippen. Sie können natürlich auch zum Start hochlaufen. Diese 3 Kilometer kennen Sie dann ja schon! Einfach mal mit Speed hängen lassen - das ist der perfekte Ausklang nach dem Lauf am Samstag.


Zeitmessung & Siegerehrung

MOUNTAINMAN Siegerehrung
MOUNTAINMAN Siegerehrung

Trailrunner: ​​Siegerehrung Samstag - 14.00 Uhr:

  • männlich und weiblich: Plätze 1 bis 3* für die Strecken S, M, L und XL

*übergreifend auf ALLE Altersklassen.

​Für Trailrunner gibt es zudem eine Zeitmessung und Wertung in den Altersklassen (männlich und weiblich jeweils über 20, 30, 40, 50 und 60), jedoch ohne Siegerehrung.

​Hiker: Für Wanderer findet keine Zeitmessung und somit keine Wertung statt.
​Hinweis: In der Startnummer der Hiker ist auch ein Zeitmesschip enthalten. Dies dient der Sicherheit, damit wir sehen können, auf welchen Teilabschnitt der Strecke Sie unterwegs sind.


Versorgungsstationen & Unterhaltung

MOUNTAINMAN Becher
MOUNTAINMAN Becher

Auf wunderschönen Alpen und Hütten sind Versorgungs- und Aktivstationen aufgebaut. Im Frühjahr 2019 werden die Hütten und das Essens- und Getränkeangebot veröffentlicht. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack: auf der Alpe Reuterwanne gibt es Gemsbeißer, Hirschsalami, Allgäuer Bergkäse, Brot, Obst, Wasser und Iso-Getränke.

Hinweis: Jeder Teilnehmer muss der Umwelt zuliebe einen eigenen Trinkbecher mitführen. Auf Plastikbecher wirtd verzichtet. Gerne können Sie den MOUNTAINMAN-Becher für 10 Euro erwerben.

​Direkt im Start-/Zielbereich gibt es ein Speisen- und Getränkeangebot.



Packliste

Für alle Strecken gilt:

  • Mindestmenge an Flüssigkeit: S: 0,5 Liter | M: 1 Liter | L: 1,5 Liter | XL: 1,5 Liter
  • Eigener Becher
  • Mobiltelefon (mit genügend Akku und eingeschalteten Klingelton; wichtig für Ortung Bergwache; es gilt die Notrufnummer: 112)
  • Trailrunning-Schuhe bzw. gutes und festes Schuhwerk mit ausreichend Profil
  • Erste-Hilfe-Set inkl. Rettungsdecke und Pfeiffe (L- und XL-Strecke)
  • Ausweis

Für alle Strecken dringend zu empfehlen:

  • Kleidung für jedes Wetter: Regenjacke, Regenhose, lange Hose und Shirt, Kopfbedeckung, trockene Wechselkleidung

Hinweise:

  • Verpackungen von Gels und Riegeln müssen mit Ihrer Startnummer beschriftet werden. Sollten wir Müll mit Ihrer Startnummer finden, folgt eine Strafgebühr von 50 Euro
  • Stöcke sind erlaubt
  • Kopfhörer sind nicht erlaubt​​

Jeder Teilnehmer ist mindestens 18 Jahre alt und für sich selbst verantwortlich. Dennoch behalten wir uns vor, Rucksackkontrollen zu Ihrer eigenen Sicherheit durchzuführen.

MOUNTAINMAN Teilnehmershirt:

  • Das Teilnehmershirt 2019 ist bei Anmeldung für 24 Euro optional buchbar
  • Das Design werden wir voraussichtlich im Herbst 2018 veröffentlichen

Hunde erlaubt

MOUNTAINMAN Hunde sind willkommen
MOUNTAINMAN heißt Hunde willkommen

Hunde sind willkommen. Bitte bei der Anmeldung mit angeben. ​

  • Begrenzung in Nesselwang auf max. 100 Teilnehmer mit Hunden
  • Maximal 1 Hund je Teilnehmer. Denn es sind schmale Single-Trails zu laufen; das ist mit mehreren Hunden gleichzeitig nicht möglich.
  • Die Fellnasen müssen immer an die Leine genommen werden. Es dürfen keine anderen Teilnehmer behindert werden. Bitte denken Sie daran, dass manche Teilnehmer Angst vor Hunden haben. Hier bitten wir um besondere Rücksichtnahme!
  • Übergriffige Hunde werden sofort aus dem Rennen genommen
  • Pflicht ist eine Hundehaftpflichtversicherung und eine Tollwutimpfung. Impfpasskopie und Versicherung ist im Rucksack mitzuführen. Bitte zeigen Sie diese Unterlagen vor dem Start am MOUNTAINMAN-Infocounter. Bei Nichterfüllung ist ein Start ausgeschlossen!

Wassernäpfe stehen an den Versorgungsstationen bereit. Ansonsten müssen Sie sich selbst um die Verpflegung Ihres Vierbeiners kümmern. Und Achtung: Bitte überfordern Sie Ihren Hund nicht. Die Strecken und Höhenmeter sind auch für Hunde nicht zu unterschätzen.


Fotoservice

Durch einen Sportografen. Fotos können nach dem Lauf käuflich erworben werden.


Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten sind für 500 Autos an der Alpspitzbahn vorhanden.


Übernachtungen

Vom Wohnmobilstellplatz sowie Unterkünften von einfach bis luxuriös, vom Urlaub auf dem Bauernhof bis zur Ferienwohnung, vom Gasthof bis zum Hotel, von der Pension bis zum Ferienhaus – Nesselwang bietet alles.



Veranstalter

Plan:Orange GmbH, Hasensprung 4, 90574 Roßtal