19. Europameisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik

19. Europameisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik

Nach 2011 ist Nesselwang von Donnerstag, den 07. Juni bis Sonntag, den 10. Juni 2018 erneut stolzer Gastgeber der Europameisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik. Hierzu werden ungefähr 20 Musikkapellen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und weiteren Ländern erwartet. Teilnahmeberechtigt sind alle Blaskapellen mit höchstens 25 Musikern.

Nach einem Marsch durch Nesselwang und einem Musikanten-Abend am Donnerstag folgen am Freitag und am Samstag die Wertungsspiele in der Alpspitzhalle. Den Saalplan finden Sie unten. Außerdem werden Platzkonzerte an verschiedenen Stationen in Nesselwang durchgeführt. Zum Abschluss am Sonntag finden noch einmal Leistungsbewertungen statt, bevor um 18 Uhr die Siegerehrung den Abschluss bildet.

"Mit großer Vorfreude blicken wir auf diese hochkarätige Veranstaltung, die eine konsequente Fortführung unseres langjährigen Engagements im Bereich der Blasmusik darstellt", so Pirmin Joas, Geschäftsführer der Nesselwang Marketing GmbH. Als Veranstalter fungiert der treue Nesselwang-Partner, das EUREGIO Musikfestival.

Die mittlerweile berühmte Böhmische Musikanten-Nacht wird in diesem Jahr in die Europameisterschaft integriert. Sie wird am Samstagabend, 09. Juni 2018, um 20 Uhr veranstaltet. Nur für Böhmische-Musikanten-Nacht sind nummerierte Eintrittskarten notwendig, die ab sofort bei den Vorverkaufsstellen erhältlich sind. Der Eintritt zu allen anderen Veranstaltungen ist kostenfrei möglich.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und Zuhörer, stimmungsvolle Tage und bleibende Erinnerungen!


Saalplan

Saalplan Alpspitzhalle