11. Allgäuer E+H Wetzer Firmen- und Familienlauf

Allgäuer E+H Wetzer Firmen- und Familienlauf

Ganz nach dem Motto "Runter vom Bürostuhl, rein in die Sportschuhe" fällt am Freitag, den 3. Juli 2020 der Startschuss zum 11. Allgäuer E+H Wetzer Firmen- und Familienlauf, der von der Endress+Hauser Wetzer GmbH & Co. KG in Zusammenarbeit mit dem Ski-Klub Nesselwang und der Laufarena Allgäu veranstaltet wird. Mit Spaß und Teamgeist wird um die tollen Preise der Sponsoren gekämpft. Ob Ich-AG oder Großbetrieb - die Unternehmens- und Teamgröße spielt dabei keine Rolle. Die 5,4 Kilometer lange Strecke (3 Runden á 1,8 km) im Ortskern von Nesselwang ist auch für Laufeinsteiger gut machbar, auf Laufprofis warten knackige 10,8 Kilometer (6 Runden á 1,8 km). Auch Vereine, Familien, Kinder und Jugendliche dürfen mit dabei sein, denn es gibt wieder spezielle Kinder- und Jugendläufe mit eigenen Wertungen.

Herzlich Willkommen

zum 11. Allgäuer E+H Wetzer Firmen- und Familienlauf am Freitag, den 3. Juli 2020 an der Alpspitzhalle Nesselwang. Bitte klicken Sie bei den jeweiligen Menüpunkten auf das + und Sie erhalten alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung.

Ausschreibung


Wann:

Freitag, 3. Juli 2020

Wo:
Alpspitzhalle Nesselwang
Von-Lingg-Straße 30
87484 Nesselwang

Wer kann mitmachen:
Firmen, Behörden, Schulen, Parteien, Bundeswehr - aber auch Familien und Einzelstarter!

Jeder Teilnehmer erhält bis zum Anmeldeschluss einen modernen Sportbeutel, der sich in einen Rucksack verwandeln lässt. Bei Nachmeldungen kann dieser leider nicht mehr ausgegeben werden.

16.45 Uhr: Allgäu Timing - Bambini-Lauf (300 m):
Startberechtigt sind alle Kinder der Jahrgänge 2015 und jünger. Die Teilnehmer starten an der Alpspitzhalle in Richtung Poststraße bis zur Brücke und durch den Kurpark zurück zur Halle. Es erfolgt keine Zeitmessung. Für alle Kinder, die mitmachen, gibt es eine Teilnehmermedaille und eine Urkunde.

16.45 Uhr: Allgäu Timing - Zwergen-Lauf (300 m):
Startberechtigt sind alle Kinder der Jahrgänge 2013 und 2014. Die Teilnehmer starten an der Alpspitzhalle in Richtung Poststraße bis zur Brücke und durch den Kurpark zurück zur Halle. Es erfolgt eine Zeitmessung und eine Jahrgangswertung nach DLV-Richtlinien (Klasse U6). Für die ersten 3 Teilnehmer gibt es Sachpreise. Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille und eine Urkunde.

17.00 Uhr: Kids-Run (1,4 km):
Startberechtigt sind alle Kinder / Schüler / Jugendlichen der Jahrgänge 2005 bis einschließlich 2012. Die Teilnehmer starten an der Alpspitzhalle und absolvieren eine Strecke von 1,4 km. Diese führt über die Poststr. - Birkenstr. - Lärchenstr. - links entlang des Mühlbachs und durch den Kurpark zurück. Es erfolgt eine Zeitmessung und eine Jahrgangswertung nach DLV-Richtlinien (Klassen U8, U10, U12 und U14). Für die ersten 3 Teilnehmer gibt es Sachpreise. Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille und eine Urkunde.

18.00 Uhr: Allgäuer E+H Wetzer Firmen- und Familienlauf (5,4 km = 3 Runden á 1,8 km):
Startberechtigt sind alle Teilnehmer der Jahrgänge 2004 und älter. Gestartet wird auch bei den "Großen" an der Alpspitzhalle. Die Strecke führt über die Poststr. - Birkenstr. - Lärchenstr. - rechts entlang des Mühlbachs - Rindegger Weg und durch den Kurpark zurück. Der Rundkurs wird 3 x absolviert.

Bitte beachten:
Voraussetzung für die Wertung ist eine Mannschaft von mindestens 3 Läufer/-innen, auch Männer und Frauen gemischt. Jede Mannschaft kann beliebig viele Teilnehmer melden. Die Zeiten werden addiert, die 3 Zeitschnellsten jeder Mannschaft werden zusammengefasst, weiter im 3er-Pack die 4.-6. Zeit, die 7.-9. Zeit usw. Die Ergebnisse aller Läufer/innen einer Mannschaft fließen auch in die Einzelwertung über 5,4 km ein (Zeitschnellste/r Läufer/in sowie 1.-3. Platz pro Altersklasse).

18.00 Uhr: Allgäuer E+H Wetzer Firmen- und Familienlauf (10,8 km = 6 Runden á 1,8 km):
Startberechtigt sind alle Teilnehmer der Jahrgänge 2004 und älter. Für Einzelstarter (ohne Mannschaft) ist nur eine Wertung über die Distanz von 10,8 km möglich. Der Rundkurs wird 6 x absolviert.

Bitte beachten:
Jede(r) Teilnehmer(in) muss sich bereits bei der Anmeldung verbindlich festlegen, ob er/sie innerhalb der Mannschaft die Strecke über 5,4 km (Mannschafts- und Einzelwertung) oder als Einzelstarter(in) die Distanz über 10,8 km laufen will. Es ist nicht möglich, während des Laufes zu entscheiden, ob man die Langstrecke über 10,8 km laufen will (Einzelwertung).

18.00 Uhr: AOK - Nordic Walking (5,4 km = 3 Runden á 1,8 km):
Startberechtigt sind alle Teilnehmer der Jahrgänge 2004 und älter, die Lust auf Nordic Walking haben. Die Einzelstarter absolvieren die Strecke im Nordic Walking-Stil. Sieger ist der Teilnehmer mit der besten Mittel-Zeit (Durchschnittszeit) aller gestarteten Nordic Walking-Teilnehmer. Geehrt werden die 3 Walker(innen) mit der Zeit, die der Mittel-Zeit am nächsten liegt. Startaufstellung ist am Ende der Läufergruppe. Es muss mit Stöcken gegangen werden!

Anmeldeschluss:
Sonntag, 28. Juni 2020

Nachmeldungen:
Eine Nachmeldung ist am Veranstaltungstag bis spätestens 17.00 Uhr gegen Gebühr möglich (Anmeldegebühr + 2,00 Euro Nachmeldegebühr). Spätere Meldungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Startgebühren:
- Allgäu Timing - Bambini-Lauf: 2,00 Euro pro Teilnehmer
- Allgäu Timing - Zwergen-Lauf: 2,00 Euro pro Teilnehmer
- Kids-Run: 3,00 Euro pro Teilnehmer
- AOK - Nordic Walking: 5,00 Euro pro Teilnehmer

- Firmenlauf (5,4 km oder 10,8 km):
Bis 22.06.2020: 8,00 Euro pro Teilnehmer
Ab 23.06.2020: 10,00 Euro pro Teilnehmer

Der Betrag wird per Bankeinzug abgebucht.

Startnummernausgabe:
Ab 15.00 Uhr am Wettkampftag im Forum der Alpspitzhalle Nesselwang.

Zeitmessung:
Die Zeitmessung (Netto-Zeitmessung) erfolgt durch "Einweg-Transponder", die in die Startnummer integriert sind. Sie muss unverändert auf der Brust getragen werden. Eine Rückgabe ist nicht erforderlich.

Preise:
Allgäu-Timing - Zwergen-Lauf (300 m):
1.-3. Platz: Sachpreise

Kids-Run (1,4 km):
1.-3. Platz: Sachpreise

Allgäuer E+H Wetzer Firmenlauf (5,4 km):
1. Platz (zeitschnellste Mannschaft): Wanderpreis "Allgäuer E+H Wetzer Firmenmeister"
2. Platz (zeitschnellste Mannschaft): Sachpreis
3. Platz (zeitschnellste Mannschaft): Sachpreis

1. -3. Platz (teilnehmerstärkeste Mannschaft, Teilnehmerzahl über alle Strecken): Sachpreis
1. -3. Platz (zeitschnellste/r Läufer/in U16/U18/U20): Sachpreis
1. -3. Platz (zeitschnellste/r Läufer/in M/W 20): Sachpreis
1. -3. Platz (zeitschnellste/r Läufer/in M/W 30): Sachpreis
1. -3. Platz (zeitschnellste/r Läufer/in M/W 40): Sachpreis
1. -3. Platz (zeitschnellste/r Läufer/in M/W 50): Sachpreis
1. -3. Platz (zeitschnellste/r Läufer/in M/W 60): Sachpreis
1. -3. Platz (zeitschnellste/r Läufer/in M/W 70): Sachpreis

Allgäuer E+H Wetzer Firmenlauf (10,8 km):
für die gesamt-zeitschnellsten 1.-3. Läufer/innen
1. Platz: 100,- Euro
2. Platz: 75,- Euro
3. Platz: 50,- Euro

AOK -Nordic Walking (5,4 km):
1.-3. Platz: Sachpreise (beste Mittelzeit)

Urkunden:
Urkunden für die U16, U18, U20, und 20/30/40/50/60/70 (m/w) können nach der Veranstaltung online ausgedruckt werden.

Siegerehrung:
Zwergen-Lauf und Kids-Run: Direkt im Anschluss nach dem Zieleinlauf Kids-Run
Firmenlauf und AOK-Nordic Walking: Spätestens 19.30 Uhr

Speisen und Getränke:
Alpspitzhalle Nesselwang

Duschen und Umkleiden:
Alpspitzhalle Nesselwang

Parkplätze:
Tiefgarage der Alpspitzhalle sowie weitere Parkplätze in der näheren Umgebung (ca. 5 min. Gehzeit).

Streckenverlauf und Karte
Streckenplan Firmenlauf

Grüne Linie = Allgäu Timing - Bambini-Lauf + Allgäu Timing - Zwergen-Lauf (je 300 m): Start vor der Alpspitzhalle - Poststraße bis zur Brücke - zurück durch den Kurpark - Ziel an der Alpspitzhalle

Rote Linie = Kids-Run (1,4 km): Start vor der Alpspitzhalle - Poststraße - Birkenstraße - Lärchenstraße - links entlang des Mühlbachs - zurück durch den Kurpark - Ziel an der Alpspitzhalle

Blaue Linie = Allgäuer E+H Wetzer Firmen- und Familienlauf (5,4 km / 10,8 km) und AOK - Nordic Walking (5,4 km): Start vor der Alpspitzhalle - Poststraße - Birkenstraße - Lärchenstraße - rechts entlang des Mühlbachs - Rindegger Weg - zurück durch den Kurpark - Ziel an der Alpspitzhalle

Bitte beachten:
Bei einer Streckenlänge von 5,4 km (Firmenlauf: Einzel- und Mannschaftswertung + AOK - Nordic Walking) muss der 1,8 km lange Rundkurs 3 x durchlaufen werden. Bei einer Streckenlänge von 10,8 km (Firmenlauf: nur Einzelwertung) wird der 1,8 km lange Rundkurs 6 x durchlaufen. Beim Nordic Walking muss mit Stöcken gegangen werden.

Anfahrt
Start und Ziel: Alpspitzhalle Nesselwang

Aus Richtung Kempten bzw. Füssen - Anfahrt über A7:
Fahren Sie die A7 bis zur Ausfahrt Nesselwang und folgen Sie dem Straßenverlauf bis ins Ortszentrum. Nach einer Bahnunterführung sehen Sie auf der linken Seite die Alpspitzhalle (Start und Ziel).

Aus Richtung Marktoberdorf - Anfahrt über OAL23:
Fahren Sie über Wald und Rückholz nach Nesselwang. Nach einer Bahnunterführung sehen Sie auf der linken Seite die Alpspitzhalle (Start und Ziel).

Aus Richtung Pfronten - Anfahrt über B309:
Fahren Sie bis ins Ortszentrum von Nesselwang und biegen an der Kreuzung "Bäckerei Jost / ALDI" rechts in die Lindenstraße ein. Folgen Sie dem Straßenverlauf. Die Alpspitzhalle befindet sich auf der rechten Seite neben der Schule.

Aus Richtung Wertach/Oy - Anfahrt über OA8 bzw. B309:
Fahren Sie bis ins Ortszentrum von Nesselwang und biegen nach der Pfarrkirche St. Andreas links ab in die Von-Lingg-Straße. Folgen Sie dem Straßenverlauf. Die Alpspitzhalle befindet sich auf der rechten Seite.

Sponsoren

Eine Veranstaltung funktioniert nur mit Sponsoren, Partnern und vielen Helfern. Deshalb schon hier der Dank an alle, die diesen Allgäuer Firmen- und Familienlauf mit Geld, Rat und Tat unterstützen. Wir freuen uns über die zahlreichen Ideen und Hilfestellungen, damit diese Veranstaltung ein Erfolg wird.

Endress+Hauser Wetzer GmbH + Co. KG
Das Kompetenzzentrum für Temperaturmesstechnik und Systemprodukte Endress+Hauser Wetzer GmbH + Co. KG mit Sitz in Nesselwang im Allgäu ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von Thermometern, Temperaturtransmittern und –sensorik und systemtechnischen Produkten. Das Unternehmen wurde 1872 von Hermann Wetzer gegründet und ist seit 1977 Teil der schweizerischen Endress+Hauser Gruppe. Es beschäftigt heute zusammen mit den zugehörigen Produktionsstätten in Italien, den USA, China, Indien und Südafrika rund 670 Mitarbeiter, davon rund 380 Mitarbeiter in Nesselwang.

Branchen
Unternehmen weltweit vertrauen auf Endress+Hauser Produkte und Dienstleistungen zur Optimierung ihrer Prozesse hinsichtlich wirtschaftlicher Effizienz, Sicherheit und Auswirkungen auf die Umwelt. Unsere Kunden arbeiten in den unterschiedlichsten Branchen, wie Chemie, Energie und Kraftwerke, Grundstoffe und Metall, Lebensmittel, Life Sciences, Öl und Gas sowie Wasser/Abwasser. Dank unserer Branchenkompetenz finden wir gemeinsam mit unseren Kunden die beste Lösung für jede Anwendung. Als Familienunternehmen sind wir ein verlässlicher Partner für Kunden, Mitarbeiter und Gesellschafter.

Produkte
Für das weltweit erste selbstkalibrierende Thermometer iTHERM TrustSens wurde das Unternehmen in diesem Jahr gleich mehrmals ausgezeichnet: Nach Preisen in Frankreich (Mesures, CFIA) und Tschechien (Zlatý Amper) erhielt Endress+Hauser auch den Hermes Award sowie den AMA Innovationspreis.

Weitere Informationen unter:
www.endress.com/medienzentrum
www.endress.com

Nesselwang Marketing GmbH
Die Nesselwang Marketing GmbH betreibt Deutschlands erstes ganzheitliches Angebot für Läufer: Die LaufArena Allgäu. Das Konzept der LaufArena umfasst den komplett durchgestylten Laufurlaub. Es orientiert sich an den Wünschen und Vorstellungen von Läuferinnen und Läufern – auch in den Ferien sollt ihr auf keinen Laufkomfort verzichten.
Dazu ist das Feriengebiet um Nesselwang mit seiner typischen Voralpenlandschaft bestens geeignet.

mehr

Alpspitzbahn
Mit der Kombi-Bahn und der Sesselbahn hinauf auf 1500 m Höhe, erwartet große und kleine Bergfreunde der herrliche Bergblick über die Allgäuer und Tiroler Alpen bis zur Zugspitze. Erleben und entdecken Sie mit der ganzen Familie Natur pur beim Wandern auf Alpspitze und Edelsberg in 1500 m Höhe. Wer Lust hat, beendet den Fußmarsch unterhalb der Mittelstation und rodelt auf der mit über 1000 m langen Sommerrodelbahn hinunter ins Tal.

mehr

Alpspitz-Bade-Center
Die Spaßgarantie bei jedem Wetter! Das ABC ist sowohl bei Regenwetter als auch bei Sonnenschein ein Genuss. Ob grenzenloser Spaß im Wasser, oder die pure Entspannung in der Saunalandschaft, für die ganze Familie ist viel geboten! Wagen Sie doch einen Sprung in das kühle Nass unseres Naturbadesees. Die "Kleinen" können im wohltemperierten Kinderaußenbecken nach Herzenslust planschen.

mehr

Privatbrauerei Zötler
In den vergangenen Jahrzehnten hat es in Deutschlands Brau-Branche keine annähernd so erfolgreiche Innovation gegeben, wie das alkoholfreie Bier – gleichgültig ob Hefeweizen oder Helles bzw. Exportbier. Und der Trend ist ungebrochen. Die Gründe hierfür sind vielfältig.

Ein ganz wichtiger Grund: alkoholfreies Bier liegt voll im Wellness-Trend, im Trend zur gesundheitsbewussten Ernährung. Es ist das ideale Getränk für Aktive, für Sportler. Es ist isotonisch, enthält Elektrolyte, Nähr- und Mineralstoffe, dafür kaum Zucker und wenig Kalorien, und ist – wenn es, wie unser "Zötler alkoholfrei", nach dem bayerischen Reinheitsgebot gebraut wurde – ein reines Naturprodukt. Auch Fett und Cholesterin sucht man vergebens. War das Alkoholfreie lange Jahre nur ein Kompromiss zu alkoholhaltigen Getränken, so bietet es heute eine geschmackvolle, wohltuende Alternative.

Am besten, Sie probieren es einfach einmal aus – mit einem kühlen, frischen "Zötler Bier alkoholfrei"!

mehr

Bergsport Martin
Bergsport Martin hat für Sie eine große Auswahl an Top-Material! Wählen Sie aus einer Vielzahl von Produkten Ihr passendes Gerät aus. Bergsport Martin verleiht "fast alles". Die Filiale "Alpinshop" finden Sie direkt in der Talstation der Alpspitz-Kombibahn (neben der Hauptkasse).

mehr

AOK - Die Gesundheitskasse
Viele Menschen vertrauen der AOK. Sie schätzen den Schutz der großen Versichertengemeinschaft und die Kompetenz der Gesundheitskasse. Sie profitieren von vielfältigen Gesundheitsangeboten und innovativen Projekten. Darüber hinaus nutzen unsere Versicherten eine Fülle von Zusatzleistungen und Servicevorteilen. Die AOK bietet mehr Leistungen zu günstigen Beiträgen.

mehr

Metalltechnik Haas GmbH
Die Metalltechnik Haas GmbH (MTH) ist tätig in den Bereichen der Blechbearbeitung, mechanischen Fertigung, Schweißkonstruktion und Baugruppenmontage. Des Weiteren gehören der Vertrieb von PKW-Anhänger der Marke Barthau, der Vertrieb und Service von landwirtschaftlichen Fahrzeugen und Geräten der Unternehmen Deutz-Fahr, Fella und Köppl zu unserem Geschäftsbereich. Für unsere privaten Kunden sind wir der kompetente Partner für Gartengeräte wie z.B. Rasenmäher oder Sensen von Dolmar oder auch Schneefräsen von Simplicity.

mehr

Schlichtling
Die Firma Schlichtling ist Ihr zuverlässiger Partner im Allgäu! Sie ist tätig in den Bereichen An- und Verkauf von N(EU)- und Gebrauchtwagen, Pannenhilfe, Abschleppdienst und Bergungsdienst "Rund um die Uhr" an 365 Tagen im Jahr für PKW / LKW / Busse, Unterstützung bei der Sachschadenabwicklung, Rückholdienst Ihres Fahrzeuges im In- und Ausland, Schwertransporte im In- und Ausland, Krandienst, Autovermietung PKW / Kleintransporter / LKW, Extremschmutzbeseitigung und Ölspurbeseitigung.

mehr

tda digitaldruck + werbetechnik
als spezialist für digitaldruck und werbetechnik sorgen wir mit viel erfahrung und modernster technik für ihren perfekten und aufmerksamkeitsstarken werbeauftritt. ob banner, fahnen, schilder, kfz-beklebung, hochwertige visitenkarten oder broschüren – unsere kreativität kennt keine grenzen und so realisieren wir selbst die ausgefallensten wünsche schnell und unkompliziert. damit sich ihre kunden auch an ihre botschaften erinnern, vergessen wir garantiert nichts: wir planen, drucken, montieren und übernehmen auf wunsch auch die grafische gestaltung ihrer werbemittel – wenn’s mal schnell gehen muss, sogar über nacht.

mehr

Remax Immobilien
Real estate to the maximum, kurz RE/MAX – nach diesem Prinzip gründete Dave Liniger im Jahr 1973 sein eigenes Unternehmen. Seine Idee: Gut ausgebildete, unternehmerisch selbstständige Immobilienmakler arbeiten kundenorientiert zusammen, sodass Eigentümer und Interessenten profitieren. Das berühmte Markenzeichen ist seitdem weltweit bekannt: der Heißluftballon in den Farben Rot, Weiß und Blau.

mehr

Xenofit GmbH
Die Xenofit GmbH ist ein Tochterunternehmen der Verla Pharm Arzneimittel mit Sitz in Tutzing am Starnberger See. Seit 1988 setzt die Verla Pharm ihr großes Know-how auf dem Sektor Mineralstoffe, Vitamine und Kohlenhydrate auch für Xenofit ein. In den letzten 25 Jahren entstand eine breite Palette, die stetig erweitert und verbessert wird. Zahlreiche Hobby- und Breitensportler vertrauen daher ebenso auf das Xenofit Sortiment, wie auch Spitzenathleten aus den verschiedensten Bereichen.

mehr

Partner

Ski-Klub Nesselwang
Der Skiklub Nesselwang blickt auf eine über 100-jährige, erfolgreiche Vereinsgeschichte zurück. Mit der Gründung des Skiklubs, im Jahre 1910, sollte "in herzlicher Kameradschaft" der sportliche Skilauf gefördert und in der Jugend die Begeisterung für den "weißen Sport" geweckt werden. Das ist auch heute noch so! Unsere Abteilungen „Alpin“, „Nordisch-Langlauf“, „Nordisch-Biathlon“ und „Para-Sport“ haben zum Ziel, die Zahl der erfolgreichen Aktiven kontinuierlich weiterzuentwickeln und dadurch den Kindern und Jugendlichen eine gute Basis für ihr späteres Leben zu schaffen.

Apropos erfolgreich:
· Franz Keller - Olympiasieger in der Nordischen Kombination 1968
· Michael Greis - 3-maliger Biathlon Olympiasieger von 2006
· Philipp Nawrath - Biathlon-Junioren Weltmeister Staffel 2013
· Martin Härtl - Biathlon-Bronzemedaillen-Gewinner bei den Paralympics 2018

Der Skiklub Nesselwang ist stolz auf seine erfolgreichen Sportler!

mehr

Laufarena Allgäu
Der Verein LG Laufarena Allgäu zeichnet sich vor Allem durch seine Leidenschaft dem Laufen aus. Egal ob Laufanfänger, Genußläufer oder ambitionierter Hirsch - bei uns bist du herzlich willkommen. Jeder kann Mitglied werden.

mehr

Allgäu Timing Sportzeitmessung
Wenn es um Fragen rund um die elektronische Zeitnahme bei Sportveranstaltungen geht, sind wir Ihr Ansprechpartner. Die Firma Allgäu-Timing Sportzeitmessung besteht seit über 25 Jahren. Das Team hat für sich den Anspruch gestellt, immer auf dem neuesten Stand der Zeitnahmetechnik zu sein. Sei es mit dem Wissen und Können der jeweiligen Teammitglieder, oder aber auch mit der Hardware. Unser Ziel ist es, dass sich der Sportler auf seine Leistung konzentrieren kann und die Zeitnahme vollkommen automatisch erfasst und ausgewertet wird. Der Sportler, wie auch die Zuschauer werden immer live über Großanzeigen oder aber über das Internet über den aktuellen Stand, Platz, Zeit usw. informiert. Nur so kann die Zeitnahme der heutigen Zeit gerecht werden! Die Zeitnahme mit Stopuhr war früher, heute wird mit Video bzw. Computeraufzeichnungen in der Leichtathletik bzw. mit Chipzeitnahme bei Straßenläufen, Triathlons, Radrennen, Skilanglaufrennen usw. gemessen.

mehr

Online-Anmeldung

Mitmachen können: Firmen, Behörden, Schulen, Parteien, Bundeswehr - aber auch Familien und Einzelstarter!

Bitte beachten Sie das Mindest- bzw. Maximalalter der Teilnehmer!

Auf geht´s zur Online-Anmeldung für den 11. Allgäuer E+H Wetzer Firmen- und Familienlauf 2020:

ONLINE-ANMELDUNG

Ergebnislisten

Vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmer aus Nah und Fern, die beim 11. Allgäuer E+H Wetzer Firmen- und Familienlauf dabei waren und eine tolle Zeit erreicht haben.

Hier geht´s zu den Ergebnislisten!