Winterwandern

Winterwandern in Nesselwnag im Allgäu

Winterwandern im Allgäu

und geführte Schneeschuhtouren auf die Alpspitz

Schneeschuhwandern in Nesselwang im Allgäu
Schneeschuhwandern

Winterwandern ist ein besonderes Erlebnis in Ihrem Urlaub oder Ihren Ferien im Allgäu. Wie ein Sternenmeer glitzern im Winter die traumhaften Schneelandschaften. Die frische, reine Luft lockt eigentlich fast jeden „hinterm Ofen“ hervor. In und um Nesselwang sind für Sie zum Winterwandern 50 Kilometer geräumt und gebahnt. Die Routen führen durch verschneite Wälder, an zugefrorenen Seen und zu herrlichen Aussichtspunkten in die Allgäuer Alpen. Mit etwas Glück huschen Rehe, Hasen oder ein Wiesel mit seinem weißen Winterfell vorbei.

Winterwandern am Attlesee Nesselwang im Allgäu
Winterwandern am Attlesee

Wenn Sie mehr Bewegung brauchen, aber abseits des Pistenrummels Ruhe suchen, dann ist Schneeschuhwandern eine wunderbare Möglichkeit, Sport und Entspannung zu verbinden. Eine ursprünglichere Art, den Winter im Allgäu zu erleben, gibt es nicht. Inmitten unberührter Natur können die Wege so gewählt werden, dass Neulinge und Geübte gleichermaßen Freude an der Bewegung haben. So führen die Routen durch flaches Gelände oder mitten im Tiefschnee nach oben bis auf den Gipfel. So wird das Winterwandern, auch mit Hund im schönen Bayern abwechslungsreich. Nach dem anstrengenden Winterwandern haben Sie eine Pause beim Einkehren in die Allgäuer Hütten verdient.



Unsere Routenvorschläge für Winterwanderungen ab Nesselwang

Weiter zur Interaktiven Karte

Geführte Winterwanderungen:

Allgäuer Käse - Gaumenfreuden erleben

Bei dieser "leckeren" Wanderung laufen Sie über die Hauptzutat für den unvergleichlichen Allgäuer Käse: Die im Sommer saftigen Wiesen mit ihren Blüten und Kräutern, die jetzt ihr glitzerweißes Winterkleid tragen. In der Hofkäserei Lipp in Rückholz erhalten Sie Informationen zur Herstellung von Käse und natürlich wird der aufkommende Hunger hier mit einer zünftigen Brotzeit gestillt. Der Wanderbus bringt Sie zurück nach Nesselwang.

6,7 km, 160 Höhenmeter, ca. 2,5 Stunden Gehzeit.

Termine siehe Veranstaltungskalender & Anmeldung bei der Tourist-Information

Allgäuer Winter - Mystische Landschaften erleben

Unser Wanderführer begleitet Sie auf geräumten Winterwanderwegen zum mystischen Alatsee und durch das Faulenbacher Tal mit seinen vielen Geschichten aus alter Zeit nach Füssen. Hinfahrt mit dem kostenlosen Wanderbus, Rückfahrt mit dem kostenlosen Linienbus.

6,3 km, 190 Höhenmeter, ca. 2,5 Stunden Gehzeit.

Termine siehe Veranstaltungskalender & Anmeldung bei der Tourist-Information

Allgäuer Landschaft – Winterzauber erleben

Im Winter kleiden Schneekristalle Berge, Seen und Wiesen in ein schillerndes Gewand. Mit dem zertifizierten Kulturführer Gerhard Korn tauchen Sie ein in diese magische Winterwelt und wandern zur 700 Jahre alten Alpe Kögelhof. Hier in der Ofenstube gibt es Glühwein zum Aufwärmen und hauseigenen Kuchen. Zurück nach Nesselwang geht es mit dem kostenlosen Wanderbus.

5,8 km, 100 Höhenmeter, ca. 2 Stunden Gehzeit.

Termine siehe Veranstaltungskalender & Anmeldung bei der Tourist-Information

Winternacht - Sternenpracht

Vollmondwanderung rund um das verschneite Nesselwang mit Laternen oder Fackeln und Abschluss in einer urigen Gaststube.

Termine siehe Veranstaltungskalender & Anmeldung bei der Tourist-Information


Geführte Schneeschuhtouren:

Schneeschuhwandern Nesselwang im Allgäu
Schneeschuhwandern auf die Alpspitz im Allgäu

Bei den geführten Schneeschuhtouren wird Ihnen auch die Gehtechnik in Theorie und Praxis vermittelt. Schneeschuhe können vor Ort ausgeliehen werden, mit der KönigsCard sogar kostenlos zusammen mit einer geführten Tour.

Dienstag + Samstag um 10.00 Uhr sowie Donnerstag um 13.30 Uhr
Kosten inkl. Leihschneeschuhe: 25,00 Euro/Person
Termine Dienstag + Donnerstag mit KönigsCard kostenlos!
Anmeldung & Information: Skischule Nesselwang. Tel. 08361 75 2

Mittwoch + Freitag 09.30 Uhr
Kosten inkl. Leihschneeschuhe: 18,00 Euro/Person
Mindestteilnehmer 5 Personen
Anmeldung & Information: Bergsport Martin. Tel. 08361 14 73 bis am Vortag